Sehnäderchen


Sehnäderchen
* Dass dir ne's Sahnäderla zerspringt. (Hirschberg.)
Wenn die Kinder etwas Gutes essen sehen, so gibt man ihnen wol etwas zu kosten mit der Bemerkung: Hier hast du etwas zu kosten, dass dir nicht die Sehnader, das Sehnäderchen zerspringt.
Frz.: Le désir de l'homme n'est jamais assouuy.
Lat.: Hominis desiderium flagrat vaque in summum. (Bovill, II, 206.)

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joank — * Des Joank gätt en â. (Henneberg.) »Jonk angehen« soll das dem nach etwas wässernden und nicht befriedigten Gaumen nachfolgende unbehagliche trockene Gefühl bezeichnen. Man wendet die Redensart an, wenn (kleine) Kinder (zufällig) eine… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon